Worms: Anhaltende Verluste bei der Windkraft

http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/statt-gewinn-gabs-lange-gesichter-wegen-anhaltender-verluste-bei-der-windkraft-wird-energiegenossenschaft-worms-wonnegau-2019-aufgeloest_18901455.htm#

Statt Gewinn gab’s lange Gesichter: Wegen anhaltender Verluste bei der Windkraft wird Energiegenossenschaft Worms-Wonnegau 2019 aufgelöst

von Roland Keth, 6. Juli 2018

WORMS – Sein Geld anlegen und eine ordentliche Dividende kassieren, gleichzeitig aber auch Gutes tun in Sachen Atomausstieg und Energiewende: Das war für rund 80 Bürger der Grund, warum sie sich 2013 entschlossen, bei der Energiegenossenschaft Worms-Wonnegau eG einzusteigen. Der Genossenschaft gehören die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der neuen TGW-Jahnturnhalle sowie drei Windräder im Alsheimer Windpark. Jetzt, fünf Jahre später, ist klar: Das ehrgeizige und anfangs auch als Musterbeispiel für gelungene Bürgerbeteiligung gefeierte Projekt ist gescheitert. Die Genossenschaft wird 2019 aufgelöst.

Es wehte lange nicht so wie vorausberechnet

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.