Vorträge aktuell

Vorträge zu den Themen: Energiewende, Klima, Windkraft, Windkraft im Odenwald, Auswirkungen auf Landschaft und geschützte Tierarten, Auswirkungen auf die Volkswirtschaft, Auswirkungen auf betroffene Anwohner

Mitschnitt der Expertenrunde von Tichys Einblick „Wie retten wir uns vor der Energiewende“, veranstaltet am 10. Oktober 2022 in der Messe Dresden: ABSOLUT SEHENS- UND HÖRENSWERT!

Tichys Einblick hat dazu Experten und Fachleute eingeladen: – Professor Dr. André Thess, Inhaber des Lehrstuhls für Speichertechnik an der Universität Stuttgart, und – Professor Dr.-Ing. Michael Beckmann, Lehrstuhl für Energie- und Speicherverfahren an der TU Dresden, stellen die technischen Ursachen und Folgen dar und zeigen Konsequenzen und Lösungsmöglichkeiten; – Professor Dr. Fritz Vahrenholt, früherer Umweltsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, und – Antje Hermenau, Senatsbeauftragte des Bundesverbands Mittelständischer Wirtschaft, beschreiben Folgen für Industrie und Betriebe; – Frank Hennig, Ingenieur für Kraftwerksanlagen und Buchautor; – Dipl.-Ing. Jörg Petzold schildert die konkreten Auswirkungen auf den Maschinenbau und verwandte Industrien; – Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt fasst die Ergebnisse zusammen und formuliert daraus Forderungen an die Politik. Roland Tichy, Chefredakteur von Tichys Einblick, moderiert die Vorträge und Podiumsdiskussion.


Unter dem folgenden Link finden sie eine Zusammenstellung der Vorträge, die auf der Tagung „Energiewende 2022“  am 28.6.2022 in Stuttgart von namhaften Wissenschaftlern gehalten wurden:

https://www.youtube.com/channel/UCFh3aqcUdhFGdbdbmkCTxAQ/videos?view=0&sort=da&flow=grid

Die Themen:

  1. Klimaforschung und Klimapolitik: Wissenschaftsphilosophische und ethische Fragen (Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann)
  2. Global Optimal Climate Policies (Prof. Dr. Björn Lomborg)
  3. Technologischer Reifegrad einer Vollversorgung mit Regenerativer Energie (Prof. Dr. Michael Beckmann)
  4. Energiewendebilanz im Stromsektor (Prof. Dr. Harald Schwarz)
  5. Emissionen und CO2 Reduktion im Sektor Verkehr: Eine Statusbeschreibung und Analyse (Prof. Dr. Thomas Koch)
  6. Potenziale der Kernenergie (Prof. Dr. Horst-Michael Prasser)
  7. Soziotechnik d. Kernenergie: Laufzeitverlängerungen u. KKW– Neubauten in volatiler sozialer Umgebung (Dr. habil. Anna Veronika Wendland)
  8. Die Kosten der Energiewende und Alternativen zur derzeitigen Klimapolitik (Prof. Dr. Ulrich van Suntum)
  9. Wirkung der Energiewende auf die Metallindustrie (Dr. Hans-Bernd Pillkahn)
  10. Folgen der Energiekrise für Industrie und Gesellschaft  (Prof. Dr. Fritz Vahrenholt)
  11. Energiewendetagung 2022 – Abschlussbilanz (Prof. Dr. André D. Thess)

Hier ein Vortrag von Dipl. – Ing. Robert Jungnischke im Rahmen der ATLAS-Tagung 2022.

ATLAS-Inititive: Atlas – Initiative für Recht und Freiheit (atlas-initiative.de)

„Die Energiekrise ist in aller Munde und angesichts der politischen Diskussionen scheinen kurzfristige diplomatische Lösungen in weite Ferne gerückt. Aber auch ohne den Konflikt in der Ukraine wäre die Energieversorgung problematisch geworden. Warum erklärt Ihnen im Vortrag der Blackout-Experte und Ingenieur, Robert Jungnischke. Darüber hinaus gibt er erste Ratschläge wie Sie sich vorbereiten können.“


6 PROBLEME DER GLOBALEN ENERGIEWENDE – von Hans-Werner Sinn:


MYTHOS KLIMAKATASTROPHE, Teil 1 – Vom vorindustriellen Niveau bis zum angeblichen Konsens – EIN FILM VON MARCO PINO:


Hier ein Vortrag von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke von 2020 – dennoch top aktuell – gerade im Zusammenhang mit der derzeit verstärkt politisch angeheizten Hysterie zum Thema „Klima“:


Der renommierte Evolutionsbiologe Professor Matthias Glaubrecht weist im Interview mit Pro Wald auf die gravierenden Folgen unserer  Ignoranz hin: Denn die Biodiversitätskrise bedroht unsere menschliche Existenz viel stärker als der Klimawandel.

Das Artensterben ist keine Folge des Klimawandels, sondern sie ist in erster Linie dem Flächenverbrauch des Menschen geschuldet. Und genau diesen Flächenfraß betreiben wir derzeit in unseren Wäldern, indem wir etwa Windkraftanlagen hineinbauen und dadurch das Artensterben weiter forcieren. Ein unbequemes Interview, das uns zeigt, dass es keine einfachen Lösungen für unsere Probleme gibt.


Vortrag Dr. Björn Peters zum Thema Neustart der Energiepolitik beim Forum Wissenschaft, Wirtschaft & Politik am 4.2.2021:

Interview mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt: Die Wahrheit über Klimawandel – Was die Politik verschweigt


Hier sehen sie einen Talk von Roland Tichy und Prof. Dr. Fritz Vahrenholt zum Thema Mythen und Wahrheiten beim Klima:


Hier ein Kommentar des Journalisten, Autors und Filmemachers  Jörg Rehmann zur  totalitären und demokratiefeindlichen EEG-Novelle 2021:


Am 16. Dezember 2019 hielt Prof. Dr. Dr. hc mult. Hans-Werner Sinn im Rahmen der „Münchener Seminare“ an der Ludwig-Maximilians-Universität einen bemerkenswerten Vortrag mit dem Titel „Wie retten wir das Klima und wie nicht?“.


Am 22. Oktober 2019 hielt Prof. em. Dr. Dietrich Murswiek (Professor für Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Völkerrecht) den unten als PDF-Datei eingefügten hochinteressanten Vortrag zum Thema „Klimaschutz – Artikel 20a GG“  im Bayrischen Hof  München. Organisiert wurde die Veranstaltung von Dr. Dr. Jürgen Friedrich Kammer, Vizepräsident des Wirtschaftsbeirats Bayern.

Murswiek Klimaschutz Nh u GG Vortrag 2019-10-22 o Fn

Prof. Dietrich Murswiek hat weit über hundert Vorträge an deutschen und ausländischen Universitäten sowie vor wissenschaftlichen Vereinigungen gehalten, aber auch im Rahmen der politischen Bildung und der Politikberatung, zum Beispiel bei der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung oder der Hanns-Seidel-Stiftung sowie auf Veranstaltungen von Landtagsfraktionen.

http://www.dietrich-murswiek.de/index.html