Windkraft und die hässliche Fratze des Geldes

http://www.de-fakt.de/bundesland/hessen/odenwaldkreis/details/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=1527&cHash=a8a94dabd915e5b7e9e1efe004f1d13a

„Windkraft und die hässliche Fratze des Geldes“


07.04.2017, von Vernunftkraft Odenwald – Peter Geisinger

ODENWALD. – An der Förderung der Windkraft lasse sich perfekt beobachten, „wie Lobbyisten ihre eigenen Interessen zum Gemeinwohl erklären, um zu Lasten der Allgemeinheit ihre eigenen Ziele zu verfolgen“, sagt Peter Geisinger von Vernunftkraft Odenwald e.V.

Deutschland ziehe im Zwangs-Inkasso-Verfahren pro Jahr etwa 23 Milliarden Euro zur Förderung von „erneuerbaren Energien“ von seinen Bürgern ein, um den CO2- Ausstoß zu senken. „Dies gelingt nicht, er steigt seit Jahren kontinuierlich an.“ …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.