Wie nahe sollen uns die Windräder noch kommen?

https://www.bz-berlin.de/meinung/kolumne/kolumne-mein-aerger/wie-nahe-sollen-uns-die-windraeder-eigentlich-noch-kommen

Wie nahe sollen uns die Windräder eigentlich noch kommen?

Von Gunnar Schupelius, 8. Juni2022

Die Bundesregierung will den Widerstand gegen neue Windkraftanlagen mit einem autoritären Gesetz brechen. Mit dem Kopf durch die Wand, heißt offenbar die Devise, egal was es bringt und was die Menschen denken, meint Gunnar Schupelius.

Die Bundesregierung will Windräder gegen den Willen der Bundesländer, der Kommunen und der Anwohner durchsetzen. Zu diesem Zwecke ist das Wind-an-Land-Gesetz in Arbeit. Auszüge aus dem Entwurf wurden von der Nachrichtenagentur Reuters veröffentlicht.

Ziel ist es, auf insgesamt zwei Prozent der Fläche aller Bundesländer Windenergieanlagen aufzustellen. Derzeit wird dafür nur 0,5 Prozent der Fläche genutzt. Um die vierfache Menge an Windrädern unterzubringen, sollen die Anlagen näher an Dörfer und Städte heranrücken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.