Jenseits der Legalität…

http://www.de-fakt.de/bundesland/hessen/odenwaldkreis/details/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=815&cHash=f5476b81daee6e64cd082deee71478cd

LESERBRIEF: Windindustrieparks am Stillfüssel und Kahlberg – abgezockt, jenseits der Legalität

10.01.2017, von Joachim Back

ODENWALD. – Die Erteilung der Genehmigungen für die Windindustrieparks Stillfüssel und Kahlberg sind beispiellos. Sie zeigen bedauerlicherweise, was in Deutschland heute, im Rahmen der sogenannten Energiewende, alles möglich geworden ist.

Man muss die Sache leider realistisch sehen. Im Rahmen der Energiewende werden pro Jahr zwischen 25 und 30 Milliarden Euro vom Stromverbraucher eingesammelt und an einige wenige Projektierer und Anlagenbauer umverteilt. Nur darum geht es!

Klima und Atomausstieg ist lediglich das dramaturgische Beiwerk zum Einlullen der Bevölkerung. Wo derartige Summen bewegt werden, geht einfach alles, das kann sich jeder an 3 Fingern abzählen. Wenn’s mal mit der Genehmigung nicht klappt, werden schnell ein paar linientreue grün-naive Landtagsabgeordnete von CDU oder SPD in Marsch gesetzt und die Presse mit Artikeln über den drohenden Weltuntergang durch unmittelbar bevorstehenden Klimakollaps geflutet …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.