Windkraft im Rhein-Neckar-Kreis ist Blödsinn!

http://www.rnz.de/nachrichten/region_artikel,-Windenergie-im-Rhein-Neckar-Kreis-ist-Bloedsinn-_arid,259421.html

„Windenergie im Rhein-Neckar-Kreis ist Blödsinn“

06.03.2017, von Thomas Seiler

Heiligkreuzsteinacher Gespräche zur Windkraft: FDP-Mitglieder, Experten und Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl bezogen klar Stellung

Heiligkreuzsteinach. Mit seinem Fazit brachte der Vorsitzende der FDP Rhein-Neckar, Alexander Kohl, die gesamte Problematik auf den Punkt und erntete in dem aus allen Nähten platzenden „Hirsch“ uneingeschränkten Beifall: „Die Nutzung von Windenergie im Rhein-Neckar-Kreis ist Blödsinn!“ Schützenhilfe für diese These bei den vierten Heiligkreuzsteinacher Gesprächen erhielt er von jedem Referenten. Angefangen bei dem energiepolitischen Sprecher der FDP-Fraktion, dem Landtagsabgeordneten Andreas Glück, und dem im Ort lebendenden Biologen Markus Sonnberger über Bernhard Stay von der Bürgerinitiative „Lebenswerter Odenwald“ (Leo) bis hin zu Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl.

Pfahl bezog sich unmissverständlich auf die jüngst im Gemeinderat einstimmig verabschiedete Resolution des Gemeindeverwaltungsverbandes Schönau, dass die „derzeit vorgesehenen Flächen entlang der Verbandsgrenzen auf hessischer Seite in dieser Ausdehnung völlig inakzeptabel“ seien …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.