Fachverband übt Kritik an Windparks

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/goch/fachverband-uebt-kritik-an-windparks-aid-1.6763243

Fachverband übt Kritik an Windparks

19. April 2017

… Zum einen wurde vorgetragen, dass seit dem Jahreswechsel Erkrankungen auf Grund von Infraschall, wie durch Windkraftanlagen emittiert, seitens der Krankenkassen anerkannt werden.

Zudem habe jüngst ein Sprecher von Deutschlands größtem Recyclingdienstleister mit Bezug auf die Rotoren der Windräder auf ein riesiges Entsorgungsproblem hingewiesen, da diese nicht recycelbar seien. Bei derzeit rund 30.000 Windrädern in Deutschland und einem Rotorgewicht von etwa 75 Tonnen pro Windturbine entspräche das einem Sondermüllberg von rund 90.000 Rotoren mit einem Gesamtgewicht von 2,25 Millionen Tonnen innerhalb der nächsten 20 Jahre, so Schramm …

… Die vielfach von Windparkbetreibern angepriesenen Nutzungsmöglichkeiten für touristische Zwecke sah Fliescher auch unter Verweis auf externe Quellen sehr kritisch. Stattdessen seien ein deutlicher Verlust der Attraktivität für Urlauber und entsprechende Rückgänge der Gästezahlen zu befürchten …

… Untersuchungen zu Wertverluste von Immobilien … Wertverluste von 20 bis 30 Prozent … aber auch 70 Prozent bis hin zu einem faktischen Totalverlust im Sinne einer Unverkäuflichkeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.