Laudenbach lehnt Windräder im Odenwald ab

http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4019,4263799

Gemeinderat: Nur ein Gremiumsmitglied dafür – Effizienz und ökologischer Nutzen der Anlagen bezweifelt

von Marc Heinz

Laudenbach, 06.10.2016 – 21:20 Uhr

„>Windkraft soll dort erzeugt werden, wo Wind bläst<, sagte Dieter Stahl (FW). Sauberer Strom nütze nichts, wenn dafür wertvoller Wald abgeholzt werde, der saubere Luft erzeuge. Außerdem seien die Anlagen im Bayerischen Odenwald nicht wirtschaftlich. In der Hoffnung auf etwas Wind wolle man die Windräder nun noch höher…..“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.