Protest gegen Windkraftanlagen im Pfälzerwald

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/protest-gegen-windkraft-im-pfaelzerwald-100.html

Foto: Reportdienste picture alliance, dpa/Oliver Berg

GEGENWIND FÜR DIE LANDESREGIERUNG

Protest gegen Windkraftanlagen im Pfälzerwald

11. Juli 2021

Windräder im Pfälzerwald? Dagegen haben am Sonntagnachmittag etwa 450 Menschen in Clausen demonstriert. Sie kritisieren die Pläne der Landesregierung, Windkraft im Pfälzerwald voranzutreiben.

Die Kundgebung wurde von der Initiative „Pro Pfälzerwald“ ins Leben gerufen und prominent unterstützt: Unter anderem waren der CDU-Fraktionsvorsitzende, Christian Baldauf, die Landrätin der Südwestpfalz, Susanne Ganster (CDU), und der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, Joachim Streit, dabei. Schnell wurde klar: Die Landesregierung bekommt Gegenwind.

„Diese einmalige Naturlandschaft muss frei von Windrädern bleiben „

Cornelia Hegele-Raih ist die Vorsitzende der Initiative Pro Pfälzerwald und hat die Kundgebung organisiert. Was man für die Windräder kaputt macht, stehe in keinem Verhältnis, so Hegele-Raih. Der Pfälzerwald sei nämlich ohnehin eine windstille Region, der Nutzen der Windräder sei daher überschaubar. Sie kritisiert die Pläne der Landesregierung heftig. „Wir zeigen jetzt hier einfach mal Präsenz und zeigen, dass es sehr viele Kräfte gibt in der Pfalz, die das einfach nicht wollen!“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.