Windräder-Planung: Denkmalschutz unterbewertet!

http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/odenwaldkreis/windraeder-planung-fuer-das-fachgremium-ist-die-bedeutung-historischer-substanz-unterbewertet_18126133.htm

2 Gedanken zu „Windräder-Planung: Denkmalschutz unterbewertet!“

  1. Eine perfekte Volksverdummungspropaganda schafft es, eiskaltes Gewinnstreben verbunden mit vielfacher Schädigung an ideellen und materiellen Werten, die den Menschen unseres Landes wichtig sind, als Dienst an der “Rettung der Welt” erscheinen zu lassen. Eine Schande für unser Land, dessen Führung sich so gern als Gralshüter der Demokratie moralisch aufplustert!

  2. Besonders beunruhigend ist, dass – wie für den Bereich des Artenschutzes – ständig und von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen und beachtet an den Rechtsgrundlagen gedreht und geschraubt wird. Wenn die Denkmalschützer nur noch Vortragsrecht haben, und kein Einvernehmen für die Genehmigung von Windindustrie in sensiblen Bereichen mehr nötig ist, fallen weitere Hürden der Bewahrung unseres Kultur- und Naturgutes. Das Ziel ist eindeutig: Freie Fahrt für das brachiale Eindringen der Windkraftindustrie, koste es , was es wolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.