Energiewende-Für und Wider

http://www.wiesbadener-kurier.de/politik/hessen/fuer-und-wider-die-energiewende_17404691.htm

WINDKRAFT Die Industrie bangt, die SPD fordert

Hessen,18.10.2016

WIESBADEN – (cc). „Den einen geht die Energiewende in Hessen zu schnell, den anderen nicht schnell genug. So sorgt sich jetzt die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern um die Versorgungssicherheit beim Strom. Immer mehr Unternehmen stellten fest, dass die Energiewende negative Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit habe. Nach einer Umfrage verzeichneten 11,5 Prozent der hessischen Betriebe Beeinträchtigungen der Produktion durch Stromausfälle. Im Vorjahr waren es nur 7,4 Prozent. Das wirke sich zunehmend auch auf Standortentscheidungen aus, schreibt die Arbeitsgemeinschaft. Es sei deshalb richtig, wenn sich Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) für eine Absenkung der Stromsteuer einsetze. Die SPD drängt unterdessen auf eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in ganz Hessen. Dabei versagten die Grünen, so der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Timon Gremmels. Er reagiert damit auf einen Bericht…..“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.