Amorbach: Flächen für Windkraft schrumpfen

http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4019,4290090

Naturpark: Stadt Amorbach widerspricht Verkleinerung der Ausnahmezone bei Boxbrunn – Zweifel an Daten

Amorbach

Freitag, 28.10.2016 – 20:31 Uhr

Es sieht nicht gut aus für die Wind­kraft­plä­ne der Stadt Amor­bach: Im Fort­gang des Zo­nie­rungs­ver­fah­rens, das im Na­tur­park Baye­ri­scher Oden­wald ein­zel­ne Flächen für den Bau von Wind­rä­d­ern frei­ge­ben soll, blei­ben in Zo­ne 4 rund um den San­sen­hof kaum noch Mög­lich­kei­ten, An­la­gen zu stel­len.

Das ergibt sich aus den überarbeiteten Unterlagen für die Änderung der Naturparkverordnung, zu denen der Amorbacher Stadtrat am Donnerstag Stellung genommen hat. Geschäftsleiter Gerhard Köhler erläuterte alle Änderungen, die Amorbacher Gemarkung betreffen: Zwei Ausnahmezonen – am Atzberg bei Beuchen und im Alten Wald bei Reichartshausen – entfallen komplett. Drei weitere…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.