Ermittler nehmen mutmaßliche Windpark-Betrüger fest

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Ermittler-nehmen-mutmassliche-Windpark-Betrueger-fest,windparkbetrug100.html

Stand: 20.04.2020 15:34 Uhr  – NDR 1 Niedersachsen

Ermittler nehmen mutmaßliche Windpark-Betrüger fest

Bei mehreren Razzien stellten die Ermittler große Mengen Bargeld sicher.

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat nach eigenen Angaben einen millionenschweren Betrug mit Windparks auffliegen lassen. Die Ermittler nahmen fünf Verdächtige fest – unter anderem in Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) und im Oldenburger Münsterland. Der Hauptverdächtige wurde in seiner Suite in einem Berliner Nobelhotel gestellt. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Erklärung mit. Insgesamt sieben Beschuldigten im Alter zwischen 26 und 63 Jahren wird die Verabredung zu banden- und gewerbsmäßigen Betrugstaten sowie Urkundenfälschung in einer Vielzahl von Fällen vorgeworfen. Sie sollen überwiegend einer emsländischen Unternehmerfamilie und deren Umfeld angehören.

Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr

Bei Razzien in insgesamt fünf Bundesländern stellte die Polizei zahlreiche Beweise, große Summen Bargeld und Schmuckstücke sicher. Die Verdächtigen sollen Windpark-Projekte vorgetäuscht, die Pläne dafür gefälscht und sie dann zu überhöhten Preisen an Investoren verkauft haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.