Beerfelden will keine Windkraft am Katzenwinkel

http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/beerfelden/beerfelden-will-keine-windkraft-am-katzenwinkel_17747615.htm

Beerfelden will keine Windkraft am Katzenwinkel

Beerfelden, 14.03.2017 (wilk)

STADTVERORDNETE FDP-Mann kritisiert Baupläne in Sichtlinie des Beerfelder Galgens

BEERFELDEN – (wilk). Planungen für fünf Windkraftanlagen im Bereich „Katzenwinkel“ auf dem Höhenrücken zwischen Etzean und Airlenbach waren in der Beerfelder Stadtverordnetensitzung Thema einer Anfrage von Andrea Heß-Kraus (SPD). Wie Bürgermeister Gottfried Görig zum aktuellen Stand erläuterte, hat eine Firma einen Antrag auf Errichtung eines Windmessmastes gestellt.

Der Magistrat habe diesem im Januar das Einvernehmen verweigert, der Kreisausschuss den Antrag dann abgelehnt, weil das Gebiet nicht im Flächennutzungsplan (FNP) Windkraft des Odenwaldkreises aufgeführt sei. Es könnte sein, so der Bürgermeister, dass die Firma gegen die Ablehnung der Mastaufstellung klagen werde.

Anlagen sollen 230 Meter hoch werden …..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.