Leserbrief Stephan Hördt zu „Beton-Wendehälse“

https://www.wnoz.de/Formidables-Eigentor-70627d7e-f3e7-46c2-a58a-f0c4aeff1007-ds

Leserbrief von Stephan Hördt zu „Beton-Wendehälse“

21. Juli 2018

zu WN/OZ vom 14. Juli

Wie leicht es doch ist, die Arbeit ehemaliger Landräte zu kritisieren und deren scheinbare Hartleibigkeit gegenüber der Umwelt in die Diskussion um die Windkraft im Odenwald einzustreuen. Aber konkret werden? Bloß nicht! Denn dann würde ja auffallen, dass Ihnen, Herr Winter, wie schon so oft, ein formidables Eigentor „gelungen“ ist. Jeder Landrat begleitet irgendwo, irgendwann, irgendeinen Gewerbepark oder Straßenbau. Die Entwicklung des Odenwaldes gehört nun mal zu deren Aufgabenprofil. Wenn Ihnen das so weh getan hat, wo waren Sie damals?

In Ihrer Organisation geht es doch nur noch um die finanzielle Abhängigkeit des BUND von der Windkraftlobby und den mittlerweile daraus erwachsenen negativen Auswirkungen auf unseren Odenwald. Ja, sie sind bekannt als der Vogelschutzexperte schlechthin…

Stephan Hördt, Wald Michelbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.